Startseite

Schriftverkehr

Rolf Diederichs

Im Fraustück 6, 56729 Kirchwald

RMV

Herrn Retterath

Postfach 201316

56013 Koblenz

Tel.: +49-2651-904904

Fax: +49-2651-904906

Internet: www.ndt.net

Email: rd@ndt.net

 

Buslinie Kirchwald Nachtsheim

Datum: 13.12.2002

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte schon vor längerer Zeit den Busfahrer gebeten entsprechend der Vorschrift die Warnblinkanlage an der Haltestelle einzuschalten. Da dies in der Vergangenheit laufend nicht beachtet wurde, habe ich dies nochmals morgens den 10.12. und 11.12.2002 um 6:34 an der Haltestelle Kirchwald-Spielplatz kontrolliert. An beiden Tagen wurde die Warnblinkanlage wieder nicht eingeschaltet.

Am 11.12. hatte ich dann persönlich den Busfahrer nochmals darum gebeten dies zu tun.

Als Antwort bekam ich lediglich die Antwort "beschweren Sie sich bei der RMW, ich habe keine Zeit mit Ihnen zu reden". Diese offensichtliche uneinsichtige Haltung veranlaßt mich nun zu dieser schriftlichen Beschwerde.

Es scheint dem Fahrer nicht klar zu sein, daß die Warnblinkanlage eine festgestellte Notwendigkeit ist um Unfälle zu vermeiden, besonders im Dunklem und hier einer durch die örtlichen Gegebenheiten stark gefährlichen Haltestelle (Kurven, Gehwegbreite 40cm, keine ausgeschilderte Haltestelle).

Parallel zu diesem Schreiben habe ich eine Anzeige bei der Polizei erstattet.

Weiterhin gibt es in den letzten Wochen eine Häufung von Vorfällen wo der Busfahrer provokative Vollbremsungen macht. Dabei hatten sich Kinder schon Verletzungen zugezogen!

Kinder berichten, dass der Busfahrer dies wohl macht um zum schnellen Aussteigen zu bewegen.

Wir erwarten dieses Verhalten unverzüglich abzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Diederichs

 

Kopie:

Verbandsgemeinde - Herrn Dr. Saftig

Internet: www.ndt.net/home/schulbusse/index.html