Als Fachjournalist mit Presseausweis des DJV sehe ich mich persönlich dazu verpflichtet die Mißstände öffentlich über das Internet zu bearbeiten.